Die Zuschauenden hören,
sehen, tasten und erfahren
den Waldraum als
Wechselspiel von Natur
und Kunst.

© Kees van Putten

waldrauschen

Ein Theatererlebnis im Grünen
für Kinder ab 2 Jahren

Im dichten Geäst der Buche zwitschert ein Vogel. Es surrt und klingt zwischen den Blättern. Wir steigen über knorrige Wurzeln, Schritt für Schritt, unsere Köpfe dicht unter grünen Baumkronen. Was funkelt und zittert da unter dem Blätterdach? Ein Tautropfen, ein Tier oder eine Tänzerin? Der Wald ist still und doch voller Klänge und Bewegung.

Wir lauschen auf das Knistern und Knacken im Gebüsch … und was spiegelt sich dort im Geäst? Ein Lichtstrahl? Eine glänzende Kugel rollt über den Waldboden, Töne erklingen und wir folgen ihnen neugierig.

In einem Waldstückchen am Wienburgpark erleben Kinder und Erwachsene eine ganz besondere Vorstellung. Ein Musiker und eine Tänzerin begleiten das Publikum in eine faszinierende Welt der Natur, in der umgefallene Bäume, ungewöhnliche Materialien, Klänge und Tanz zu einem Theaterstück der Sinne einladen. Die Zuschauenden hören, sehen, tasten und erfahren dabei den Waldraum als Wechselspiel von Natur und Kunst. Im direkten Austausch mit den Künstler*innen dürfen sie betrachten, lauschen und selber machen.

Ein sinnliches Theater-Walderlebnis für ganz junges Publikum.

Künstlerische Leitung: Martina Bruns, Gisela Haak, Raphaela Nagler
Tanz: Dagmar Chittka
Musik: Felix Feßke
Ausstattung: Kathrin Land
Künstlerische Beratung: Anne-Beth Schuurmans
Bauten und Technik: Kees van Putten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Kerstin Stienemann
Produktionsleitung und Vermittlung: Grüne Neune
Grafik: Thomas Schauder

Informationen zum Besuch der Vorstellung:

Da die Vorstellung im Wald stattfindet, raten wir zu wetter-und waldfester Kleidung. Wir empfehlen zusätzlich Mücken- und Zeckenschutz. Die Wege sind nicht Kinderwagen geeignet. Die Kinderwagen können aber am Anfang des Weges abgestellt werden

Wir bieten keine Getränke (außer an der Premiere) und Speisen an. Sie können aber nach der Vorstellung im anliegenden Wienburgpark ein Picknick machen oder im SÜLZ Speisehaus einkehren. Eine mobile Toilette befindet sich vor Ort.

Sollte die Vorstellung regenbedingt ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn über die bei der Kartenbuchung angegebene E-Mail-Adresse informieren.

Spieldauer: ca. 45 min

Förderer: Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste

Mit freundlicher Unterstützung der Musik- und Theaterfreunde Münsters und des Münsterlandes e.V.

© 2022

Grüne Neune